Parlandopark Publikumspreis

Der Parlandopark Publikumspreis vom April 2011
ging am Sonntag, den 17. April 2011

an Sebastian Unger
für sein Gedicht

„vor dem Wald kann man sich nur in den Park retten“.

Parlandopark bedankt sich bei den teilnehmenden AutorInnen und dem Publikum für seine Stimmen.
Es grüßt Euch
Adrijana

**********************************************************
vor dem Wald 
kann man sich nur in den Park retten

in bestimmten Jahreszeiten ist jedes Geräusch naturwüchsig
das Essen mit Messer und Gabel / das ein Schneebrett löst

wo im Gegenzug Erschütterung als etwas Menschenerlerntes
in die Baumwipfel steigt / die Vögel, die in den Ohren wohnen

gehen aus

kauf dir ein Eis
sende geschnitzte Liebesschwüre an Buchen empor
stirb
an tatsächlichen Krankheiten / der Überbeinverholzung z.B.
der auf den Bänken Wartenden

durch den Park geht der Stundenmann
er schüttelt die falschen Hasel der Ausflugsorte
aus den Taschen / er liebt
die Einfriedungen, die städtischen Reservoirs
wenn die Knospen platzen, räuspert er sich

er singt: der Wald ist der Bauch
den der Park beim Einatmen einzieht

neulich
der Stundenmann beugt sich hinab und sieht
auf das Bauchfell eines atmenden Tieres
er schaut in die Eingeborenenaugen
sie schauen fiebrig / typisch für ein Tier
in jedem Tier steckt eine schwindelerregende
Erinnerung

wie zum Gruß legt er den Kopf daneben
und den Hut über beides wie zum Vergessen
dann ist es still

der Mensch ist der einzige Wald, der je zur Ruhe kommen kann
die natürliche Leistung, die in den künstlichen Toden steckt
in den Flugzeugkabinen
in Lizzys letzter CD

Sebastian Unger, 2011

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Parlandoparksonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s